Der Alchemist Franz Tausend

tausend cover CS klein


Der Alchemist Franz Tausend. Alchemie und Nationalsozialismus


Anfang der Zwanziger Jahre las ein Drogistenlehrling in Hamburg kabbalistische Schriften. Er beschloss, die in den Büchern entdeckten Anweisungen über die künstliche Herstellung von Gold zu befolgen. Sein Name: Franz Tausend.

Zahlreiche Investoren sprangen auf den Zug auf. Unter ihnen der Hitler-Vertraute General Erich Ludendorff und Industrie-Größen wie Alfred Mannesmann. Die neu gegründeten Tausend-Gesellschaften konnten schon bald mehrere hunderttausend Goldmark an Ludendorff - und damit auch an die NSDAP - überweisen ...

Ein Buch des Historikers Franz Wegener in der KFVR-Reihe zur Politischen Religion des Nationalsozialismus (Band 6).





Inhalt

1
Einleitung

2
Franz Tausend

2.1
Die frühen Jahre

2.2
Der Prozess 1931

2.3
Motive

2.3.1
Kabbalistische Motivation:
Das Gold im Mondschein

2.3.2
Wirtschaftspolitische Motivation:
Zerstörung der Weltwährungen

2.3.3
Indirekte Parteienfinanzierung:
Die Finanzen der frühen NSDAP

2.3.4
Paramilitärische Motivation:
Die Geheimorganisation Consul

2.4
Nach dem Prozess

3
Himmler und der alchemistische Arzt Rudolf Kiesswetter

4
Anhang

4.1
„Alchimistaton“ Fritz Haber

4.2
Himmler und der Goldmacher Karl Malchus

4.3
Vom Gold- zum Geldmachen: Himmlers Fälscherwerkstatt

5

Nachwort

6

Literatur

7
Personenindex



Aus dem Literaturverzeichnis

Appell, Rainer G., Artikel: „Homöopathie zwischen Alchemie und szientistischem Selbstmissverständnis“, in: Figala, 196ff.
Benz, Wolfgang (Hrsg.): Enzyklopädie des Nationalsozialismus, München 1998
Besant, Annie; Leadbeater, Charles Webster: Okkulte Chemie. Eine Reihe hellseherischer Beobachtungen über die chemischen Elemente. Atomlehre, Leipzig, Theosophisches Verlagshaus, 1908
Bilavsky, Jörg von, Artikel: „Erkenntnis & Gewinn. Die Projektemacher unter den Alchimisten“, in: Krajewski
Blum, Karl: Affäre Markus. Ein Tatsachenbericht. Herausgegeben von Otto Freiherrn von Taube, Regensburg 1949
Borst, Gert: Die Ludendorff-Bewegung 1919-1961. Eine Analyse monologer Kommunikationsformen in der sozialen Zeitkommunikation, Diss. München 1969
Burger, Adolf: Des Teufels Werkstatt. Die Geldfälscherwerkstatt im KZ Sachsenhausen, Teetz, erweiterte Auflage, 2005
Cesarani, David: Adolf Eichmann. Bürokrat und Massenmörder. Biografie, Berlin 2004
Der Brückner (d.i. Paul Köthner): Erich Ludendorff als Alchimist, in: Das letzte Geheimnis: Eroberung der Weltrunen, Überwindung der Freimaurerei, das dritte Reich, Berlin 1928
Dieterich, Veit-Jakobus: Franz von Assisi, 5. Auflage, Reinbek 2003
Ehrt, Dr. Adolf: Totale Krise - Totale Revolution? Die ‚Schwarze Front‘ des völkischen Nationalismus, Berlin 1933
Fahrenkrog, Ludwig: Die Germanische Glaubens Gemeinschaft. Auszug aus dem Deutschen Buch, Berlin 1920
Feder, Gottfried: Kampf gegen die Hochfinanz, 6. Auflage, Zentralverlag der NSDAP, München 1934
Figala, Karin; Gebelein, Helmut (Hrsg.): Hermetik & Alchemie - Betrachtungen am Ende des 20. Jahrhunderts, Gaggenau 2003, im Folg. zit. Figala
Gebelein, Helmut: Alchemie, Kreuzlingen 2004, im Folg. zit. Gebelein, Alchemie
Gebelein, Helmut: Alchemie. Die Magie des Stofflichen, 2. Auflage, München 1996, im Folg. zit. Gebelein, Magie
Geley, Gustave: Hellsehen und Teleplastik, Stuttgart 1926
Grzesinski, Albert [Preuß. Innenminister]: Denkschrift über den „Bund Wiking“ und den Sportverein „Olympia“, Berlin 1926
Groehler, Olaf: Der lautlose Tod. Einsatz und Entwicklung deutscher Giftgase von 1914 bis 1945, Reinbek 1989, im Folg. zit. Groehler, Tod
Groehler, Olaf: Selbstmörderische Allianz. Deutsch-russische Militärbeziehungen 1920-1941, Berlin 1992, im Folg. zit. Groehler, Allianz
Gutman, Israel (Hrsg.): Enzyklopädie des Holocaust, München 1998
Hagen, Walter [d. i.: SS-Obersturmbannführer Dr. Wilhelm Höttl]: Unternehmen Bernhard. Ein historischer Tatsachenbericht über die größte Geldfälschungsaktion aller Zeiten, Wels und Starnberg 1955
Hahn, Ralf: Gold aus dem Meer. Die Forschungen des Nobelpreisträgers Fritz Haber in den Jahren 1922-1927, Berlin 1999
Hartlaub, G. F.: Der Stein der Weisen. Wesen und Bildwelt der Alchemie, München 1959
Hayes, Peter: Die Degussa im Dritten Reich. Von der Zusammenarbeit zur Mittäterschaft, München 2004
Heiß, Alexander; Wagner, Fred R.: ‚Tausend als Märtyrer‘ - Geheimnisse hinter den Kulissen, München 1931
Himmler, Katrin: Die Brüder Himmler. Eine deutsche Familiengeschichte, Frankfurt/M. 2005
Hoffmann, Klaus: Glitzerndes Geheimnis. Gauner, Gaukler, Gelehrte und Großmachtpolitiker. Ein Kriminalreport über parawissenschaftliche Hochstapeleien, Leipzig 1988
Ipares, S. [d. i. Harry Doerfel]: Geheime Weltmächte. Eine Abhandlung über die „Innere Regierung“ der Welt, München, Ludendorffs Verlag, 1936
Kater, Michael H.: Ärzte als Hitlers Helfer, Hamburg 2000, im Folg. zit. Kater, Ärzte
Kater, Michael H.: Das „Ahnenerbe“ der SS 1935-1945, 3. Auflage, München 2001, im Folg. zit. Kater, Ahnenerbe
Klee, Ernst: Auschwitz, die NS-Medizin und ihre Opfer, Frankfurt/M. 2001, im Folg. zit. Klee, Opfer
Klee, Ernst: Das Personenlexikon zum Dritten Reich. Wer war was vor und nach 1945, aktualisierte Auflage, Frankfurt/M. 2005
Klee, Ernst: Deutsche Medizin im Dritten Reich. Karrieren vor und nach 1945, Frankfurt/M. 2001, im Folg. zit. Klee, Karrieren
Köthner, Paul, Hallenser Antrittsvorlesung: „Die Goldmacherkunst im Mittelalter und in der Gegenwart“, in: Zeitschrift für Naturwissenschaften, Bd. 75, Halle 1902, im Folg. zit. Köthner, Vorlesung
Krajewski, Markus [Hrsg.]: Projektemacher. Zur Produktion von Wissen in der Vorform des Scheiterns, Berlin 2004
Larsen, Egon: Hochstapler. Die Elite der Gaunerwelt, Hamburg 1984
Lifton, Robert Jay: Ärzte im Dritten Reich, Berlin 1998
Lohalm, Uwe: Völkischer Radikalismus. Die Geschichte des Deutschvölkischen Schutz- und Trutz-Bundes 1919-1923, Hamburg 1970
Lorenz, Horst (Hrsg.): „Rosen aus Germaniens Bergen“ - Eine Denkschrift zum 50. Todestag des Begründers des Neutemplerordens Jörg Lanz von Liebenfels, Ilvesheim, 2004
Lorenz, Sören: Himmlers Hexenkartothek, Bielefeld 2000, im Folg. zit. Lorenz, Hexen
Meinl, Susanne, Artikel: Brigade Ehrhardt, Organisation Consul und Bund Wiking: das Spinnennetz rechtsradikaler Verbände in Mittelhessen 1920-1925, in: Mitteilungen des Wetzlarer Geschichtsvereins, Heft 36, S. 55-101, Wetzlar 1993
Mengel, Gaston de, Artikel: The evidence for authentic transmutation, in: The Journal of the Alchemical Society, edited by H. Stanley Redgrove, Nr. 1, (3 Volumes), 1913-1915, im Folg. zit. Mengel, Transmutation
Meyers großes Taschenlexikon in 24 Bd., 4. Auflage, Mannheim 1992
Mitscherlich, Alexander, Mielke, Fred (Hrsg.): Medizin ohne Menschlichkeit. Dokumente
des Nürnberger Ärzteprozesses, 15. Auflage, Frankfurt/M. 2001
Mohler, Armin: Die konservative Revolution 1918-1932, Darmstadt, 4. Auflage, 1994
Moses [angeblich ...]: Sechstes und siebentes Buch Mosis oder der magisch-sympathische Hausschatz, das ist Mosis magische Geisterkunst, das Geheimnis aller Geheimnisse. Glückstabelle, Schicksalsdeutungen, wortgetreu nach einer alten Handschrift mit staunenerregenden Abbildungen, Philadelphia [vielm.: Berlin-Weißensee, zahlreiche Auflagen, ca. 1920]
Mostar, Gerhart (Hrsg.): Der neue Pitaval - Betrug - Neun Kriminalfälle, München 1964
Nußer, Horst: Konservative Wehrverbände in Bayern, Preußen und Österreich 1918-1933, Band 1, München 1973
Olden, Rudolf (Hrsg.): Propheten in deutscher Krise. Das Wunderbare oder Die Verzauberten, Berlin 1932
Opitz, Reinhard: Faschismus und Neofaschismus. 1 Der deutsche Faschismus bis 1945, Köln 1988
Pätzold, Kurt; Weißbecker, Manfred: Rudolf Heß. Der Mann an Hitlers Seite, Leipzig 2003
Piper, Ernst: Alfred Rosenberg. Hitlers Chefideologe, München 2005
Priesner, Claus; Figala, Karin (Hrsg.): Alchemie. Lexikon einer hermetischen Wissenschaft, München, 1998
Ratzinger, Joseph: Glaube, Wahrheit, Toleranz. Das Christentum und die Weltreligionen, 3. Auflage, Freiburg 2004
„Richtlinien für den Kampf um Deutschlands Freiheit. Bund Wiking“, Verlag der Bergisch-Märkischen Zeitung, Elberfeld um 1925
Richter, Werner, Aufsatz: „Der Prophet der feinen Leute: Goldmacher Tausend“, in: Olden, 107ff., im Folg. zit. Richter
Richter, Werner, Aufsatz: „Der Prophet der feinen Leute: Der Fall Goldmacher Tausend“, in: Mostar, 47ff.., im Folg. zit. Richter, Goldmacher
Ringelheim, Foulek: Edmond Picard - jurisconsulte de Race, Bruxelles 1999
Rückert, Ulrich: Dr. Schüßlers Hausapotheke, Bergisch Gladbach 1987
Rürup, Reinhard [Hrsg.]: Topographie des Terrors. Gestapo, SS und Reichssicherheitshauptamt auf dem ‚Prinz-Albrecht-Gelände‘. Eine Dokumentation, 11. Auflage, Berlin 1997
Sabrow, Martin: Der Rathenaumord, Rekonstruktion einer Verschwörung gegen die Republik von Weimar, München 1994
Schleff, Heinrich: Der Goldmacher Franz Tausend der größte Abenteurer der Gegenwart, Diessen vor München, Jos. C. Hubers Verlag, 1929
Schlögel, Karl (Hrsg.): Der große Exodus. Die russische Emigration und ihre Zentren 1917 bis 1941, München 1994
Schmaltz, Florian: Kampfstoff-Forschung im Nationalsozialismus. Zur Kooperation von Kaiser-Wilhelm-Instituten, Militär und Industrie, Göttingen 2005
Schmieder, Karl Christoph: Geschichte der Alchemie. Hrsg. u. mit einem Vorwort von Marco
Frenschkowskie, Wiesbaden 2005 (n. d. 1. Auflage 1832)
Schön, Eberhart: Die Entstehung des Nationalsozialismus in Hessen, Meisenheim am Glan 1972
Scholem, Gershom: Alchemie und Kabbala, Frankfurt/M. 1994
Schramm, Petra: Die Alchimisten. Gelehrte – Goldmacher – Gaukler, Taunusstein 1984
Schreiber, Justina: „Ein Hochstapler von Format“ – Der Goldmacher Franz Tausend und
seine „Gesellschaft 164“, Sendemanuskript zu einer Sendung des Bayerischen Rundfunks München (Radio) vom 27.9.1998
Schulze, Hagen: Weimar. Deutschland 1917-1933, Berlin 1982
Schütt, Hans-Werner: Auf der Suche nach dem Stein der Weisen. Die Geschichte der Alchemie, München 2000
Sebottendorf, Rudolf von [d. i. Adam Alfred Rudolf Glauer]: Bevor Hitler kam - Urkundliches aus der Frühzeit der nationalsozialistischen Bewegung, 1. Auflage, München 1933
Sir J. M. Nov. [d.i. Paul Köthner]: Pandaimonion, Bd IV, Der Alchemist, der Zauberer, Berlin 1927
Smelser, Ronald; Zitelmann, Rainer: Die braune Elite. 22 biographische Skizzen, Darmstadt 1989
Smith, Arthur Lee jr.: Hitler‘s Gold. The Story of the Nazi War Loot, Oxford 1989
Stockhorst, Erich: 5000 Köpfe - Wer war was im 3. Reich, 3. Auflage, Kiel 1998
Tausend, Franz: 180 Elemente deren Atomgewichte und Eingliederung in das harmonischperiodische System, Obermenzing bei München 1922
Thoss, Bruno: Der Ludendorff-Kreis 1919-1923. München als Zentrum der mitteleuropäischen Gegenrevolution zwischen Revolution und Hitler-Putsch, München 1978
Wagner, Andreas: Mutschmann gegen von Killinger. Konfliktlinien zwischen Gauleiter und SA-Führer während des Aufstiegs der NSDAP und der „Machtergreifung“ im Freistaat Sachsen, Beucha 2001, im Folg. zit. Wagner
Wagner, Dr. W., Artikel: Das neue Schloß Tharandt, in: Forststadt Tharandt, Beiträge zur Heimatgeschichte aus Anlaß der 150-Jahrfeier der Fakultät für Forstwirtschaft, Heft 3, 1966, 52-56, im Folg. zit. Wagner, Tharandt
Webb, James: The occult establishment, Vol II, The age of irrational, Glasgow 1981
Wegener, Franz: Das atlantidische Weltbild. Neue Rechte und Nationalsozialismus auf der Suche nach der versunkenen Atlantis. Gladbeck, 2. Auflage, 2003, im Folg. zit. Wegener, AWB 2003
Wegener, Franz: Heinrich Himmler. Deutscher Spiritismus, französischer Okkultismus und der Reichsführer SS, Gladbeck 2004, im Folg. zit. Wegener, Himmler
Wegener, Franz: Kelten, Hexen, Holocaust. Menschenopfer in Deutschland, Gladbeck 2004, im Folg. zit. Wegener, Menschenopfer
Wegener, Franz: Weishaar und der Geheimbund der Guoten. Ariosophie und Kabbala. Gladbeck 2005, im Folg. zit. Wegener, Weishaar
Weiß, Hermann (Hrsg.): Biographisches Lexikon zum Dritten Reich, Frankfurt/M. 2002
Wojak, Irmtrud: Eichmanns Memoiren. Ein kritischer Essay, Frankfurt/M. 2001
Wulff, Wilhelm: Tierkreis und Hakenkreuz – Als Astrologe an Himmlers Hof, Gütersloh 1968


Personenregister


Das Personenregister zu : "Der Alchemist Franz Tausend" finden sie als PDF-Datei hier. Sollten Sie die Datei nicht lesen können, benötigen sie den Adobe Acrobat Reader, den Sie hier finden





(Anschreiben des Chefs von Himmlers Industriekonzern, Oswald Pohl, bezüglich der "alchimistischen Unternehmen" des Karl Malchus für Himmler)




„Wir glauben nur das,
was wir uns wünschen.“


(Franz Tausend)



Bibliographische Daten


Wegener, Franz: Der Alchemist Franz Tausend. Alchemie und Nationalsozialismus, Gladbeck: KFVR - Kulturförderverein Ruhrgebiet e.V., 2. erweiterte Auflage 2013
Reihe: Politische Religion des Nationalsozialismus: 6) Das Gold
ISBN : 978-1491289761
Einband : Paperback
Seiten/Umfang : 182 Seiten, 27 schwarz-weiß Abbildungen - 24,41 x 16,99 cm
Preisinfo : 19,43 Euro

Sie können das Buch hier bei Amazon bestellen.


Zeitzeichen


Hier finden Sie eine überaus gelungene WDR5-Zeitzeichen-Produktion von Marko Rösseler über den Alchemisten, an der ich mitwirken durfte: 

http://www.ardmediathek.de/radio/WDR-ZeitZeichen/Franz-Seraph-Tausend-Alchemist-Todesta/WDR-5/Audio-Podcast?bcastId=33670898&documentId=44281152



Vom gleichen Autor sind bisher in der Reihe "Politische Religion des Nationalsozialismus" erschienen:

Band 1
Das atlantidische Weltbild. Nationalsozialismus und Neue Rechte auf der Suche nach der versunkenen Atlantis
Band 2
Alfred Schuler - der letzte deutsche Katharer. Gnosis, Nationalsozialismus und mystische Blutleuchte
Band 3
Kelten, Hexen, Holocaust: Menschenopfer in Deutschland
Band 4
Heinrich Himmler: Deutscher Spiritismus, französischer Okkultismus und der Reichsführer SS
Band 5
Weishaar und der Geheimbund der Guoten: Ariosophie und Kabbala
Band 6
Der Alchemist Franz Tausend. Alchemie und Nationalsozialismus
Band 7
Neu-Vineta. Die Rassesiedlungspläne der Ariosophen für die Halbinseln Darß und Zingst

© Franz Wegener 2017